30 Tage kostenfreie Rückgabe

  Kostenloser Versand ab 20€ (DE)

  Sicher einkaufen dank SSL

  Hergestellt in Deutschland

Rumpsteak mit Proteinrahmsauce

Für 2 Portionen brauchst Du:

2 Rumpsteaks a 180 gr, etwas grüne Pfefferkörner, 150 ml Sahne, Salz, Pfeffer, etwas Rapsöl, 20 gr Fairprotein® Pure Bio Whey Natürlich, 200 gr frisches Gemüse der Saison, etwas Butter. 

So wird’s gemacht:

(Zubereitungszeit: 20 Minuten)

Das Gemüse in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und in Eiswasser abkühlen lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Rapsöl scharf anbraten. Dann die Temperatur reduzieren und die Steaks bis zu gewünschtem Garpunkt ziehen lassen. Steaks aus der Pfanne nehmen und Bratansatz mit der Sahne ablöschen und einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen und grüne Pfefferkörner und Fairprotein® Pure Whey Protein Natürlich unterrühren. Das Gemüse in einer Pfanne mit zerlassener Butter knackig erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eiweißgehalt pro Portion: 65 Gramm

Zurück zur Übersicht

Rumpsteak mit Proteinrahmsauce

Für 2 Portionen brauchst Du:

2 Rumpsteaks a 180 gr, etwas grüne Pfefferkörner, 150 ml Sahne, Salz, Pfeffer, etwas Rapsöl, 20 gr Fairprotein® Pure Bio Whey Natürlich, 200 gr frisches Gemüse der Saison, etwas Butter. 

So wird’s gemacht:

(Zubereitungszeit: 20 Minuten)

Das Gemüse in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und in Eiswasser abkühlen lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Rapsöl scharf anbraten. Dann die Temperatur reduzieren und die Steaks bis zu gewünschtem Garpunkt ziehen lassen. Steaks aus der Pfanne nehmen und Bratansatz mit der Sahne ablöschen und einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen und grüne Pfefferkörner und Fairprotein® Pure Whey Protein Natürlich unterrühren. Das Gemüse in einer Pfanne mit zerlassener Butter knackig erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eiweißgehalt pro Portion: 65 Gramm

Rumpsteak mit Proteinrahmsauce

Für 2 Portionen brauchst Du:

2 Rumpsteaks a 180 gr, etwas grüne Pfefferkörner, 150 ml Sahne, Salz, Pfeffer, etwas Rapsöl, 20 gr Fairprotein® Pure Bio Whey Natürlich, 200 gr frisches Gemüse der Saison, etwas Butter. 

So wird’s gemacht:

(Zubereitungszeit: 20 Minuten)

Das Gemüse in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und in Eiswasser abkühlen lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Rapsöl scharf anbraten. Dann die Temperatur reduzieren und die Steaks bis zu gewünschtem Garpunkt ziehen lassen. Steaks aus der Pfanne nehmen und Bratansatz mit der Sahne ablöschen und einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen und grüne Pfefferkörner und Fairprotein® Pure Whey Protein Natürlich unterrühren. Das Gemüse in einer Pfanne mit zerlassener Butter knackig erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eiweißgehalt pro Portion: 65 Gramm

Rumpsteak mit Proteinrahmsauce

Für 2 Portionen brauchst Du:

2 Rumpsteaks a 180 gr, etwas grüne Pfefferkörner, 150 ml Sahne, Salz, Pfeffer, etwas Rapsöl, 20 gr Fairprotein® Pure Bio Whey Natürlich, 200 gr frisches Gemüse der Saison, etwas Butter. 

So wird’s gemacht:

(Zubereitungszeit: 20 Minuten)

Das Gemüse in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren und in Eiswasser abkühlen lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Rumpsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Rapsöl scharf anbraten. Dann die Temperatur reduzieren und die Steaks bis zu gewünschtem Garpunkt ziehen lassen. Steaks aus der Pfanne nehmen und Bratansatz mit der Sahne ablöschen und einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen und grüne Pfefferkörner und Fairprotein® Pure Whey Protein Natürlich unterrühren. Das Gemüse in einer Pfanne mit zerlassener Butter knackig erwärmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eiweißgehalt pro Portion: 65 Gramm